Kinder haben mit diesen Keksen nicht nur beim Essen, sondern auch beim Verzieren ihren Spaß. Denn beim Rumklecksen können sie mit einsteigen und sich richtig schön kreativ austoben.

Ihr braucht für die Kekse nicht viel: runde Cookies (hier ist das Rezept), flüssiges Icing in Weiß, Rot und Gelb (Rezept), Lebensmittelfarbe, die sich verdünnen lässt und goldene Lebensmittelfarbe zum Aufpinseln.

20180203_142542

Grundiert die Kekse mit dem weißen Icing und lasst es komplett trocknen. Dann mischt die Lebensmittelfarbe mit etwas Wasser oder Wodka (trocknet schneller als Wasser), taucht einen Pinsel ein und sprenkelt drauf los. Mit der Pinselspitze könnt ihr Flecken nach Wunsch vergrößeren oder in ihrer Form verändern.

Wenn der Keks ganz trocken ist, könnt ihr kleine Herzen aufspritzen. Füllt dafür das flüssige Icing in Spritztüten mit oder ohne Lochtülle. Im letzten Schritt bepinselt ihr die gelben Herzen mit goldener Farbe. Hier ist es wieder wichtig, dass die Kekse vorher genug Zeit hatten zu trocknen.

20180203_142255

Viel Spaß beim Nachbacken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s