Für diesen Beitrag wurde ich vom Handlettering inspiriert – also von der Kunst des schönen Schreibens. Eine lange Erklärung braucht es bei diesen Keksen nicht: Ihr benötigt lediglich ein paar  mit Wasser oder Alkohol verdünnte Lebensmittelfarben, Pinsel und weiß grundierte Cookies. Da diese Kekse Namensschilder für eine Geburtstagsfeier waren, habe ich eine Männer- und eine Frauenvariante verziert. Zunächst seht ihr im Video einen Zeitraffer von der Verzierung, darunter folgt dann die Schritt-für-Schritt-Erklärung. Oder in diesem Fall wie bei einem Aquarellbild: Schicht für Schicht.

Schicht für Schicht

Für verdünnte Lebensmittelfarbe nutze ich gerne diese Eierbecher. Sie bieten die Möglichkeit, die Farbe unterschiedlich stark mit Wasser gestreckt bereitzustellen. Ich habe lediglich schwarz, rot und grün verwendet.

Die Dekoration lebt davon, dass nacheinander mehrere Farbschichten aufgetragen werden. Als Grundierung habe ich weißes, flüssiges Icing genutzt, das vor dem Verzieren komplett getrocknet sein sollte. Meine unteren Schichten waren sehr transparent, also sehr verdünnt, die oberen konzentrierter, um mehr Tiefe zu bekommen.

Zum Schluss habe ich mit der schwarzen Farbe die Namen auf die Kekse gepinselt.

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Handlettering auf Keksen

    1. Hallo Moony, vielen Dank für das Kompliment. Ich nehme ganz neue Pinsel, die keine Haare lassen. Ich habe immer mindestens 5 Stück in unterschiedlichen Stärken neben mir liegen und verwende sie alle irgendwann mal, kann das gar nicht genau sagen. Für die Schrift nehme ich in der Regel die dünnsten, die in Geschäften zu finden sind. 🙂 LG Yannika

      Gefällt mir

  1. Wir hatten zu einem 65. Geburtstag Kekse als Tischkarten – die Gäste waren begeistert von der Idee und der Ausführung, die hervorragend zum Ambiente und der Tischdekoration passten.
    Danke fürs Mitdenken und die tolle Umsetzung. Ach so: Lecker schmecken die Kekse auch noch.

    Anne v. E.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s